Im Einklang mit mir
Im Einklang mit mir

Manuelle Lymphdrainage für Schwangere Pre- und Postnatal (nach Vodder)

Ödeme und Wassereinlagerungen während der Schwangerschaft (geschwollene Füße, Fußgelenke, Finger) sind nichts ungewöhnliches und werden verursacht durch die hormonelle Umstellung und ein durchlässigeres Gewebe. 

Diese, als unangenehm empfundenen Begleiterscheinungen, können mit der manuellen Lymphdrainage gelindert werden.

Manche ausgeprägte Ödeme brauchen einige Zeit auch nach der Entbindung um vom Körper abgebaut zu werden.

 

 

Was ist die Manuelle Lymphdrainage?

 

Die MLD wurde von Dr. Emil Vodder entwickelt, um das überforderte oder nicht intakte Lymphsystem mit sanften, sehr speziellen Massagegriffen zu unterstützen.

In einer Behandlung wird das Lymphsystem aktiviert, so dass Flüssigkeiten und Substanzen aus dem venösen Kreislauf wieder abtransportiert werden können.

 

 

Wann ist eine Lymphdrainage sinnvoll?

 

Mit dem Auftreten von geschwollenen Füßen kann mit einer Lymphdrainage eine Entlastung eingeleitet werden. Diese wird von ausgebildeten Lymphdrainagetherapeuten durchgeführt.

 

 

Kontraindikationen:

 

- akute Entzündungen

- dekompensierte Herzinsuffiziens

- Venenthrombose

- Venenentzündung

 

 

Preis:

 

 

60min/60€

Pilates , Yoga und alle Behandlungen im der Heilpraxis am Bürgerpark

Schulzestr. 21

13187 Berlin (nähe Bürgerpark)

 

S-Bahn: Wollankstraße, Bus M27, 255

Ich bin Partner von

Datenschutz


Anrufen

E-Mail